Tag 20

Vom vielen Kochrezepte gucken ganz hungrig habe ich heut abend was typisches ausm Ruhrpott gefuttert: M18 – gebratene Nudeln mit Gemüse und Hühnchen. 😉 Schnell, preiswert, lecker.

Und sonst?

Vielleicht hilfts? –> Komm zur Ruhr und Wir sind Kulturhauptstadt kann man/frau auch astrologisch betrachten, auf den Neptunwelten.

Lieber nicht! –> Weiterlesen

Advertisements

Tag 11

WAZ: Wunderschöne Bilder von der Eröffungsfeier und Zeche Zollverein – auch zum Kaufen. Wenn es denn klappen täte – bei mir jedenfalls nich :-(.

Phoenix: Heute ein Bericht über die Kulturhauptstadt und darunter? Bei den externen Links als erstes ….

Kulturnews: Immerhin ´ne Meldung wert.

Nochmal WAZ: Ein rostigrotes Märchenland zum Auftakt von Ruhr.2010 beschreibt für mich am besten die Stimmung am Sonntag.

Fremdschämen für Dinslaken: Olaf Overbiss so schlim, datt is schon wiedder schööön

Abstimmen über die Ruhrpott-Hymne auf business-on: Grönemeyer´s „Komm zur Ruhr“, Essener Spardosen-Terzett mit „Glück auf, Ruhrgebiet“ oder Ährwin Weiß mit dem alten „Glück auf, der Steiger kommt“. Ob das Ergebnis in einem halben Jahr auch noch so aussieht? Die WAZ legt nach und lässt über „Bochum“ abstimmen. Na, dann doch eher „Currywurst“, oder?

Seggy: ist wirklich hingekommen und immernoch auf der Rückfahrt, Respekt! Bilder auf Flickr, seine Homepage, Videos, YouTube-Kanal

Lyriks zu „Grönemeyer – Komm zur Ruhr“ sind da

Wo? Auf Grönemeyers Homepage.

Wie? Mit Schwanenbild.

Was?

Komm zur Ruhr

Wo ein rauhes Wort dich trägt,
weil dich hier kein Schaum erschlägt
wo man nicht dem Schein erliegt
weil man nur auf Sein was gibt.
….

Tag 7

Wetterbericht: Irgendwie mag ich das schon gar nicht mehr hören. Provokative Überschriften zu den erwarteten Wetterverhältnissen einerseits und Durchstehparolen der Ruhr.2010 andererseits.Wie kriegen das schon irgendwie hin, Mann!

Volunteers: Die Klamotten sind angekommen bei mir! Die Jacke war, wie angekündigt, noch nicht dabei. Die Größe XXL bei dem T-Shirt ist lustig. Der Text auf dem Regenschirm auch.

Dinslaken: Da will ich mich als nächstes drauf stürzen. Erster local hero, gutes Timing! Wobei – wo liegt datt eigentlisch?

Erholung: Hab mir für Montag erstmal freigenommen. Immer schön auf sich selbst achtgeben, gelle?

Geheimnis: Wieso findet man eigentlich keine Vorab-Veröffentlichung der „Komm zur Ruhr“ Hymne von Herbert Grönemeyer im Internet? Jeden aktuellen Kinofilm kann ich mir reinziehen aber dieses Lied ist noch gänzlich unveröffentlicht.