Tag 53

Irgendwie war so in den letzten Wochen ein wenig Ruhe bei der Ruhr.2010 eingekehrt. Die Projekte dümpelten so vor sich hin. Nach dem tollen Eröffnungswochenende fielen mir die anderen Geschichten gar nicht so auf. Ein wenig Local Hero hier und ein bisschen Orgel da. Ok, ok, ok,  die Museen waren auch wieder ein Highlight. Na, vielleicht liegt es einfach nur an meiner Wahrnehmung. Jetzt freu ich mich auf die Odyssee Europa, Aufruhr1225! und die Eröffnung der Ruhrkunstmuseen. Und auf das Musical Buddy, das ich als Volunteer als kleines Dankeschön besuchen darf.

—————————————————————–

Nachdem der Auftritt des RVR unter neuem Namen und Layout Metropoleruhr.de gestartete wurde (siehe Tag 49) gibt es jetzt auch eine zentrale Vergabeplattform, mit der die vollelektronische Abwicklung von öffentlichen Aufträgen abgewicklet werden soll. Erfahrung mit einer solchen Plattform hatte man vorher bereits im Kreis Recklinghausen gesammelt. Möglich wird so eine zentrale Stelle auch dadurch das der RVR seit Oktober letzten Jahres wieder die Regionalplanungshoheit im Ruhrgebiet hat. In dem Zusammenhang ist auch das Ruhrparlament wichtig! Und wer ganz viel Bock hat kann ja auch mal das RVR-Gesetz nachlesen;-).

———————————————————-

Portal:RIK in der Wikipedia (c)

Portal:RIK in der Wikipedia (c)

Die Route der Industriekultur (RIK) liegt mir ja auch sehr am Herzen. In der Wikipedia gibt es dazu ein eigenes Portal, der RVR hat im letzten Jahr seine Seite überarbeitet. Nun trifft sich der des Betriebsausschusses Route der Industriekultur zur ersten und externen Sitzung morgen (am 23.02.2010) öffentlich in der Zeche Zollverein (mit anschließender Besichtigung des Besucherzentrums dort). Woher ich das weiß? Das kommt davon wenn man sich die Seiten des Ruhrparlamentes anschaut. Dort liegt als Sitzungsbeilage auch der Jahresbericht 2009 vor. Dort kannst du lesen wofür Geld ausgegeben oder wo eingespart wurde, was mit dem Metrorad Ruhr passiert ist oder besser gesagt erst 2010 passieren wird, wie teuer die Instandsetzung der Signalobjekte wird und, und, und.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: