Tag 49

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand zur Loveparade in Duisburg? Christian Heiko Spließ hat einen schönen Beitrag bei XtraNews dazu geschrieben.Steht natürlich auch bei zwanzig10.de.

———————————————————————–

Der RVR hat ein neues Internetportal aufgemacht: http://www.metropoleruhr.de/. Kloblauer Hintergrund im Kopf mit klassisch komplementär rostroter Schriftfahne. Den Domainennamen lese ich immer wie die Uhr der Metropoler, aber da spielt mir bestimmt meine Wahrnehmung einen Streich. Wenn sich ne Seite ändert, die ich regelmäßig besuche dann bin ich erstmal verwirrt und find nix wieder. Mal schauen wie ich das in einer Woche so sehe.

————————————————————-

Am Sonntag, dem 21. Februar ist Ausstellungseröffnung im Jüdisches Museum Westfalen in Dorsten, der Eintritt ist frei. Anhand 24 ausgewählter Biografien wird gezeigt „Angekommen?!“ Jüdische Einwanderer im Ruhrgebiet. Wobei die jüngere Einwanderungen ab 1990 gemeint sind.

————————————————–

Den Nieselregen heute Morgen bei satten 3° C plus fand ich übrigens nicht besonders toll. Ich will meinen schönen, weißen, leisen Schneefall wieder haben!

%d Bloggern gefällt das: