Museum Quardat in Bottrop

Josef-Albers-Ausstellung im Museum Quadrat, Bild von Josef Lehmkuhl, Wikipedia. Lizenz: Public Domain

Josef-Albers-Ausstellung im Museum Quadrat, Bild von Josef Lehmkuhl, Wikipedia. Lizenz: Public Domain

Das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop gehört zu den zwanzig Ruhrkunstmuseen (siehe meine Liste).

Wie der Name schon sagt werden die Werke des Bauhausmeisters, Kunsttheoretikers und Kunstpädagogen und überhaupt sehr farbgewandten Menschen Josef Albers (*1888 in Bottrop, † 1976 in Connecticut) verwahrt (Hommage to the Square). Daneben gibt es regelmäßig Ausstellungen zur internationalen Malerei und Skulptur des 20. Jahrhunderts. Im älteren Teil werden Sammlungen zur Heimatgeschichte, zur Natur- und Siedlungsgeschichte der Region, zur Eiszeit ausgestellt.

Noch bis zum 6. Februar ist das Museum geschlossen, es wird die Ausstellung zu Bernd und Hilla Becher vorbereitet. Die beiden haben lange Jahrzehnte lang Industriebauten, auch aus dem Ruhrgebiet fotografisch festgehalten, zum Beispiel die Zeche Zollern II in Dortmund, das Thyssen Stahlwerk in Duisburg, aber auch Wassertürme, Ziegelbauten oder anderes.

Hier noch ein paar Skulpturen:

(alle Bilder stammen von Gerardus, Wikipedia, Lizenz: Public Domain)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: