Tag 26

Hach, heute hab ich wieder gemerkt wie schön es ist sich aufzuregen.😉 Aber es gibt ja auch noch anderes im Leben. Gleich hab ich eine Verabredung via WLan Siedler zu spielen. Einer hat das Ruhrgebiet als Multiplayer-Karte angelegt und wir wollen testen wie das funkt. Werd vermutlich im nördlichen Teil meine Stadt aufbauen und viele Bauernhöfe und Farmen haben aber wenig Erz und wenig Kohle, grrrr. Nun, Teamwork ist alles. Wo wohl die Banditen sitzen? Oder der rote Prinz?

Husch, husch, was liegt an?

Precht 2009 in Gürzenich, Bild von Raimond Spekking, Wikipedia. Lizenz: CC-by-SA-3.0

Precht 2009 in Gürzenich, Bild von Raimond Spekking, Wikipedia. Lizenz: CC-by-SA-3.0

Das tolle am Pott ist ja auch was man / frau da so alles lernen philosophieren kann. Grad bei der WAZ gefunden: Precht at his bescht (ok, ok, ok, meine Reime waren auch schon mal besser:-). Richard David Precht hat an der VHS Duisburg einen Vortrag über Philosophie gehalten und dabei die Top Ten der Besucherzahlen gesprengt. Sieht gut aus der Kerl und redet auch noch interessantes Zeug, z. B.

  • „Philosophie ist ein Abfallprodukt der Langeweile.“ – „Überlebt der Stärkere? Irrglaube Sozialdarwinismus“, Das Philosophische Quartett am 01.03.2009.
  • „Fußball ist ein großes Liebessurrogat für Männer.“ – in einem Interview mit NDR Kulter

Außerdem vielleicht interessant: Lenin kam nur bis Lüdenschied, Vorankündigung des Vortrages in der WAZ, VHS Duisburg mit ihrem Programm als PDF.

—————————————-

Wie wäre es denn mal mit einem Abenteuer im  Ruhrgebiet. Ich steh ja mehr auf Fahrertrainings auf unserem ADAC-Übungsplatz. Aber da ist man doch im eigenen Auto relativ sicher. Etwas freier hängst du in den Seilen im Monte Tyssimo, dem Klettergarten des Landschaftsparks Duisburg-Nord. Das kannst du zum Beispiel bei JollyDays buchen (oder verschenken). Du erinnerst dich? Beim Prolog der Eröffnung Ruhr.2010 im MiR gab es so Einspielungen und unser lieber Tatort-Kommissar ist da rumgeklettert!

—————————————-
Dem Fussball sein Zuhause wird vertont: Live-Aufnahme am Dienstag, 02.02.2010, Freibeuter, Bochum!  Willst du da dabei sein? Dann schnell buchen, online nur noch bis morgen Abend (Mittwoch)! Glückauf!

—————————————-

Scorpions und Malkovich, Kleist und ein Massenmörder, das Tübinger Zimmertheater und hunderte andere tolle Sachen. Ich könnte echt ins Schwärmen geraten aber ich zitiere einfach mal einen Satz von Frank Hoffmann: „… im Geist waren die Ruhrfestspiele seit ihrem Beginn Kulturhauptstadt.“  Infos: Ruhrfestspiele, Tagblatt, Ruhrfestspiele.

%d Bloggern gefällt das: