Tag 23

Komm grad von einem schönen Einkaufsbummel aus Essen zurück, hatte auch ein leckeres Abendessen. Die Lichterwochenbeleuchtungsdinger hängen immer noch, der Bahnhof sah irgendwie anders aus als früher, am Dom hing ein sehr schönes Plakat, … . Mehr zu allem dann morgen.

Was gab es denn heut?

  • Fussball: Bochum hat gegen Schalke gewonnen, mit 2:2😉.
  • Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb und hoffen weiter auf eine Loveparade im Ruhrgebiet 2010. Die Arbeit mit den Links hab ich mir mal gespart, der Pottblog hat das bereits viel besser in seinen Links anne Ruhr zusammengetragen (auf der Arbeit nenn ich sowatt Synergieeffekte und nehm 10% Aufschlag).
  • Streit um Eröffnung des Folkwang-Museums entbrannt“ schreibt die WAZ und die Bürger lassen ihrem Ärger in den Kommentaren raus. Im Prinzip geht es um die 200.000 € Kosten für die Eröffnungsfeier. Was hat eigentlich die Ruhr2010-Eröffnungsfeier die Stadt Essen gekostet?
  • Via Twitter (Danke khStannies!) bin ich auf nahraum aufmerksam geworden. Dort kann man mit Orts-, Zeit- und Kategorienbezug Bilder hochladen und dann auch so suchen. Beispiel: Zeig mir Bilder aus Dortmund von 1970-1979 mit Thema Überschwemmung. Ist schon so einiges da an Bildern: Dortmund war Bierstadt, Castrop-Rauxel hatte noch ein Kraftwerk und noch die Regenbogenbrücke sah toll aus im Regen. Gut, das nahraum auch twittert denn selbst was Tolles finden gelingt mir leider noch nicht auf der Bildersammlung.

Und zum Schluss noch eine kleine Sensation: Die Dattelner Band Astra Kids wollen anlässlich der Local Hero Woche ihrer Stadt wieder zusammen spielen (z. B. unsinkbar), nachdem sie sich vor 4 Jahren getrennt hatten. Na, da haben die Jungs ja noch ein bisschen Zeit, die Woche ist erst Ende November / Anfang Dezember. (Qulle: Marl Aktuell)

%d Bloggern gefällt das: