Die Kirchen läuten

Heute Abend um 20:10 Uhr läuten bei einem ökumenischen Gottesdienst im Essener Dom und auch ruhrgebietsweit  die evangelischen und katholischen Kirchen das Kulturhauptstadtjahr ein (siehe Domradio).

Ich find dies genauso schön wie auch, das sich die beiden Kirchen mit eigenen Aktionen am Kulturhauptstadtjahr beteiligen werden. Was ich allerdings noch schöner gefunden hätte? Wenn an diesem Freitag auch mal ein Ruf von den Minaretten der Ruhrgebietsmoscheen hätte erfolgen dürfen. Grad auch in Essen von der dortigen Fatih-Moschee. Oder die vielen anderen Religionsgemeinschaften sich an diesem Tag zu Wort gemeldet hätten.

UPDATE:

Die jüdische Gemeinde Gelsenkirchen veranstaltet auch einen Festakt am Freitag Abend parallel zu den Christlichen Gemeinden (siehe Pressemitteilung).

%d Bloggern gefällt das: