Ruhr-Wiki oder watt?

Im Oktober 2009 noch ganz dicke von Andre Zalbertus als Ruhr Wiki angekündigt dümpelt datt Teil mit ein paar geklauten Seiten der deutschsprachigen Wikipedia inzwischen nur noch vor sich hin. Selbst die Proteste der Wikipedianer gegen diese unlizenzunkonforme Weiternutzung lässt deutlich nach (siehe Disk der Hauptseite).

Ruhrgebiet, Quelle: Wikipedia, Urheber: Threedots (Daniel Ullrich), Lizenz: CC-BY-SA 2.0

Ruhrgebiet, Quelle: Wikipedia, Urheber: Threedots (Daniel Ullrich), Lizenz: CC-BY-SA 2.0

Da schaut man & frau doch lieber gleich auf das Original!

Im Portal Ruhrgebiet finden sich alle relevanten Artikel, angefangen bei der 53 Städten über Verwaltung und Geschichte, Geografie und Natur, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien, Kultur, Verkehr und Infrastruktur, Sehenswürdigkeiten und Industriekultur, Menschen des Ruhrgebiets, Religion und Kirchen sowie Sport. Neben vielen Bildern gibt es auch einen kleinen, wechselnden Lesetipp und den Verweis auf weiterführende Kategorien und Listen.

Auch in Reisewikis finden sich interessante Sachen:

Wer noch mehr kennt – bitte melden!

%d Bloggern gefällt das: