Kooperation Ruhr.2010 und WDR

Der Westdeutsche Rundfunk und die Ruhr.2010 haben als „fast schon natürliche Partner“ einen  gemeinsamen Kulturpartnervertrag unterschrieben (siehe Pressemitteilung) mit dem sie ihre „Kräfte bündeln“ wollen. Schon logisch wenn die Kulturhauptstadt im Sendegebiet liegt und der ehemalige Intendant der jetzige Geschäftsführer der Ruhr.2010 ist.

Sichtbares Ergebnis ist ein Kulturhauptstadt-Dossier auf den WDR-Internetseiten. Die Überschriften: Aktuelles, Projekte, Hintergrund, Multimedia und Sendungen sind ein erster Versuch die vielfältigen Angebot zu sortieren. In der Mediathek kann auf Beiträge zum Thema zurückgegriffen werden, in der Chronik sehen wie alles entstand, aktuelle Fotos werden angeboten und angefragt, ein Quiz zeigt wie gut man den Pott schon kennt.

Alles in allem sehr schön zum Stöbern aber auch noch etwas wild durcheinander. Wie die Kulturhauptstadt selbst ebend auch😉.

%d Bloggern gefällt das: